Erhaltung der Qualität - Aus Liebe zum Pferd

Direkt zum Seiteninhalt

Erhaltung der Qualität

Leder ist ein Naturprodukt und dankt Ihnen bei sorgfältiger Pflege mit einer langen Lebensdauer  und Benutzbarkeit Ihres Sattels.

Aufbewahrung:
Lagern Sie Ihren Sattel nicht in einer zu kalten und / oder zu feuchten Sattelkammer.
Pflegemittel:
Pflegen Sie Ihren Sattel mit geeigneten Pflegeprodukten. Je höher der "fettige" Eigenanteil des Leders, desto leichter sollte das Pflegeprodukt  sein.
Verwenden Sie kein Lederöl für Ihren Maxflex, sondern stattdessen z.B. einen Lederbalsam oder -lotion.
Zu fettige Pflegeartikel können den Kleber zwischen doublierten Sattelblättern unwirksam machen.

Maxflex- Lederpflege:
Wir werden oft gefragt, welche Lederpflege wir empfehlen für unsere Sättel, vor allem für das Kalbsleder bzw. die hellen Farben.
Bislang haben wir immer "etwas auf Bienenwachsbasis" empfohlen. In den vergangenen 9 Jahren haben wir allerdings festgestellt: "Mist, Bienenwachs ist nicht gleich Bienenwachs", und einige Lederpflegen liefern keine schönen Ergebnisse ab, so dass wir......... et voilà, uns entschlossen haben, eigene Pflege anzubieten.
Die Maxflex Lederpflege ist erhältlich in
250 ml zum Preis von 5,90 €  und
500 ml, zum Preis von 8,90 €.

Feste Leder die weicher werden sollen vertragen auch mal eine fettere Pflege oder ein Öl.

Beschaffenheit des Leder:
Kleine Narben oder Stiche im Leder sind keine Fehler oder "schlechte Qualität", sondern Spuren der Echtheit. Leder bekommt durch die Nutzung eine einzigartige Patina.

Garantie Maxflex:
Wir geben eine 5-jährige Garantie (Unfälle ausgeschlossen) auf unseren Max-Flexbaum und 1 Jahr auf Lederherstellungsfehler.
Die gesetzliche Gewährleistung beträgt 2 Jahre und schließt Abnutzungen durch Benutzung aus.

Schließen Sie die Pflege Ihres Sattels und die Überprüfung des Leders fest in Ihren Reiteralltag mit ein, dann werden Sie gaaaaaaaannnnnzzzzz lange Freude an Ihrem Sattel haben.  

© 2017 Maren Gradwohl
Zurück zum Seiteninhalt